Blondine drei Wochen in Peru

Der 1. März entführte uns auf fremde Kontinente! „Blondine drei Wochen in Peru“ lautet der Titel. Die Autorin Philine Eschke-Scheubeck las aus ihrem Buch und schilderte die komischen Situationen, mit denen eine ganz normale peruanische Familie einen unbedarften Touristen schonmal aus der Fassung bringt.

Advertisements