Oh wie schön ist Kanada!

Spannende Geschichten und eindrucksvolle Bilder gaben am 04. April einen ausführlichen Einblick in den Trip durch kanadische Gewässer.

Mit dem Kanu 1000km auf dem Yukon und Nebenflüssen bis Dawson City unterwegs.

Der Referent Laszlo Haschke und seine Reisegefährten bewegten sich mit eigener Muskelkraft durch fast unberührte Natur. Sie zelteten weit abseits jeder Zivilisation, fanden halbverwitterte, aber originale Reste vom Goldrausch am Yukon. Das Überwinden von Stromschnellen wurde mit Ausblick auf Bären beim Lachsfang und Adler belohnt!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s