21. Juni – Merseburg stellt sich quer!

Am 21. Juni wollen Neonazis abermals von Bahnhof ausgehend durch Merseburg maschieren. Wir unterstützen den Aufruf des Merseburger Bündnis gegen Rechts:

Wir rufen dazu auf, am 21. Juni 2014 an verschiedensten Protesten gegen den Naziaufmarsch teilzunehmen. Wir wollen vielfältig, und kreativ protestieren – gegen Menschenverachtung, Rassismus und Geschichtsrevisionismus. Als Merseburger Bündnis gegen Rechts werden wir Anlauf- und Protestorte für den friedlichen Widerstand gegen Nazis schaffen. Wir werden Nazis in Merseburg keinen Raum geben.

Lasst uns zusammen Naziaufmärsche in Merseburg ein für alle Mal beenden!

Am 21. Juni wird im Stadtgebiet von Merseburg eine Vielzahl von Versammlungen stattfinden. Diese befinden sich östlich und westlich der Bahnlinie. Alle Veranstaltungen beginnen ab 11:00 Uhr. Die Polizei ist angehalten, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern stets ungehinderten Zugang zu den angemeldeten Versammlungen zu gewähren.

Weitergehende Informationen:

 

Advertisements