Wir heißen jetzt sowas e.V.

unsere neue Webseite:sowasmitkultur.de Der Verein "Domstraße 2" hat sich umbenannt und heißt seit dem 11.02.2020 nun "sowas e.V.". Unsere neue Webseite ist noch am wachsen, aber bald werdet ihr dort alles über kommende Veranstaltungen und die Entwicklungen des Vereins erfahren. unsere neue Webseite:sowasmitkultur.de

Rückblick und Redebeitrag vom 25.02.20 – Mahnwache in Solidarität mit den Betroffenen in Hanau

Zehn Menschen wurden am 19. Februar 2020 in Hanau durch einen rassistischen Attentäter gewaltsam aus dem Leben gerissen. Es ist ein weiterer aus einer Reihe erschütternder rassistischer Anschläge in Deutschland. Und obwohl es schon längst keine Einzelfälle oder Einzeltäter*innen sind, bleibt eine angemessene politische Reaktion bisher aus.Um an die Verstorbenen zu erinnern und politisch Stellung zu... Weiterlesen →

Naschen und Shoppen für den guten Zweck

Am 27.01.2020 war das Haus der Studierenden ein Mikro-Schlaraffenland mit Speise, Trank und feschen Klamotten. Eigene verschmähte Klamotten konnten gegen neue (alte) Lieblingsteile getauscht werden und dafür musste kein Cent ausgegeben werden! Dafür konnten die etwa 70 Besucher*innen für unsere köstlichen Kuchen und dampfenden Kaffee eine Spende dalassen. Diese Spenden von insgesamt 160€ gingen alle... Weiterlesen →

Kalt Land? Stadt? – Kritische Einführungsvorträge zum neuen Semester

Vom 30.09. bis 02.10. finden die Ersti-Tage an der HS Merseburg statt. Wir als Studierendenverein werden natürlich auch mit einem Stand vor Ort sein. Freut euch auf leckere vegane Waffeln an unserem Stand am 30.09. und 01.10.! Zudem bieten wir euch am 01.10. im Haus der Studierenden Infos über die Situation in Merseurg und Umgebung in... Weiterlesen →

Aktiv für Demokratie und Vielfalt – Nazis keine Plattform geben

Aktiv für Demokratie und Vielfalt – Nazis keine Plattform geben Am 17. Juni 2018 jährt sich der Arbeiteraufstand in der DDR zum 65. Mal. Doch seit 2011 versuchen Neonazis in Merseburg den Arbeiteraufstand vom 17. Juni 1953 immer wieder für sich zu reklamieren und für ihre menschenverachtende Propaganda zu missbrauchen. Fast parallel dazu ist am... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: