Wir sind zurück !

Advertisements

Todschick – wie geht’s anders?

Vergangenen Dienstag war Anna Grasemann, Koordinatorin der Kampagne für Saubere Kleidung, zu Gast in der Domstraße 2. Ihr Vortag zum Thema Produktionsbedingungen und Verbesserungsmöglichkeiten in der globalen Textil- und Bekleidungsindustrie wurde von einer interessanten Diskussion abgerundet. Anschließend klang der Abend mit Punsch, Glühwein und Gesprächsrunden aus, während der/die ein oder andere noch am Broschürenstand stöberte.

Innenminister zu Gast in der Domstraße 2

Für eine Diskussion zum NPD Verbotsvefahren waren am 05.10. der Innenminister Sachsen-Anhalts und der Herausgeber und Jurist Horst Meier als Diskutanten zu Gast in der Domstraße 2. Bei einem so aktuellen Thema, waren unsere Räumlichkeiten sehr gut besucht, sodass wir die Diskussion live in den Flur übertragen haben. Michael Betrams Artikel aus der Mitteldeutschen Zeitung.... Weiterlesen →

Wohnen in der Domstraße 2

Wir haben zum Semesterstart noch ein Zimmer frei. Falls ihr also noch auf der Suche seid ist das der perfekte Moment um euch mal bei uns umzuschauen. Die Domstraße 2 ist nicht nur Wohn- sondern auch Kulturraum. Wenn du also daran interessiert bist einen solchen mitzugestalten dann bist du bei uns an der richtigen Adresse.... Weiterlesen →

Europa als Flüchtlingsproduzent?!

"Europa tut nicht zu wenig für die Flüchtlinge, Europa produziert sie!" Ist eine von Prof. Dr. Arian Schiffer-Nasserie's Hauptthesen bei seinem Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema. Er veranschaulichte eindrucksvoll den Zusammenhang von deutscher Außenpolitik für ökonomische, politische und militärische Interessen und dem Effekt, den die Vertretung dieser Interessen auf die humanitäre Lage in den "Entwicklungsländern"... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: